Klimaschutzpaket
mit Start-/Stop-System

„Ich habe mich mit Haut und Haaren dem Bio-Quali­täts­wein­bau verschrieben.“

Manuel Olmo

DER WEINMACHER:

Er gehört zu jenen zähen, unbeugsamen spanischen Önologen, die sich mit Haut und Haar dem Qualitätsweinbau verschrieben haben: Manuel Olmo, der in der weithin unbekannten D.O. Utiel-Requena im hochgelegenen Hinterland von Valencia, das Musterweingut Sierra Norte aufgebaut hat. Hier hegt und pflegt er uralte Rebstöcke und baut dabei auf autochthone Reben wie Macabeo, hat aber auch keine Scheu, hochwertige Zuzügler wie Sauvignon Blanc auf seine kargen Böden zu kultivieren. Und das natürlich im zertifizierten Bio-Anbau! So ist er der Protagonist einer neuen Generation von Önologen, die welterfahren in der Provinz für frischen Wind sorgen und dabei blitzsauberen, ökologischen Wein keltern!

DER WEIN:

Köstliche Cuvée aus der urspanischen Rebsorte Macabeo (80%), die milde, mediterrane Weißweine hervorbringt, und Sauvignon Blanc (20%), die Frucht, feine Weinsäure und Struktur hinzufügt. Daraus ist ein Bio-Wein entstanden, der mit feiner Aromatik, herrlich duftendem Bouquet und großer Ausgewogenheit am Gaumen keinen Vergleich mit weit teureren Weißen scheuen muss.

DER VORTEIL:

Der elastische Innenteil der Box zieht sich zusammen, sobald Wein abgezapft wird. So vermeidet man die Zufuhr von Sauerstoff. Der Wein wird optimal geschützt und hält seine Frische vom ersten bis zum letzten Tropfen.

DIE UMWELTBILANZ:

Vergleicht man die Bag-in-Box mit einer gängigen Glasflasche, so spart man 85% Abfall und 55% CO2-Emissionen! Eine bemerkenswert gute Umweltbilanz.

DIE LAGERUNG:

Der Wein ist nach dem Öffnen im Kühlschrank mindestens 3 Wochen haltbar.

Hier bestellen!