Krise war gestern,
heute kommt ehrlicher Genuss

„Ich mache Bioweine für jedermann und nicht für eine kleine Schar Millionarios!“

David Tofterup

„Wie cool ist das denn?“

taz die Tageszeitung

„Wein & Vinos will die Weinbox von ihrem Billig-Image befreien!“

W&V Werben und Verkaufen

„Fruchtige Fülle macht sich angenehm im Mund breit, leicht spritzig, etwas wild und rau, aber mit ehrlichem Wesen.“

Hamburger Abendblatt

„Dieser Wein würde jedem Parteitag der Grünen schmücken. Aber er würde auch anderen Parteigängern oder Unpolitischen bei der aktuellen Krisenbewältigung ohne Neuverschuldung helfen.“

Hannoversche Allgemeine Zeitung

„Die Idee ist überzeugend!“

Leipziger Volkszeitung

„Fruchtig und wild — ein schön schlichter Karton!“

PAGE

„Wirkt als müsse er bei Ikea verkauft werden.“

taz die Tageszeitung

„Trägt sich besser zur WG-Party als vier Flaschen.“

taz die Tageszeitung

„Lässt einen die Idee vom Weinregal neu überdenken.“

taz die Tageszeitung

DER WEINMACHER:

Er ist einer der Stars des spanischen Weinbaus: David Tofterup, bestens ausgebildeter Top-Weinmacher mit dänischen Wurzeln. Mit seinen Qualitätsweinen aus den mediterranen Anbaugebieten Spaniens hat er ein völlig neues Kapitel im Weinbau des Landes aufgeschlagen. Denn David Tofterup gelingt es bravourös, Weine mit einer sensationell guten Preis-Genuss-Relation auf die Beine zu stellen. Der beste Beweis dafür befindet sich in dieser Weinbox. Also, ran an den Hahn und selbst überzeugen, was dänisches Winzertalent auf spanischem Boden für köstliche Qualität ins Glas bringt, und das auch noch für überraschend kleines Geld!  

DER WEIN:

Die Rebsorte Monastrell stammt aus dem Anbaugebiet Valencia, das für seine umwerfend guten Rotweine bekannt ist. Uralte Rebstöcke liefern den Rohstoff für diesen extravaganten Wein, dessen wunderbar tiefrote Farbe schon Appetit auf einen großen Schluck macht. Das Bouquet mit expressiven Fruchtnoten nach Brombeeren und reifen Kirschen, am Gaumen etwas »wild«, mit kerniger, sehr ehrlicher Struktur. Man merkt diesem Monastrell an, das er so natürlich wie möglich vinifiziert wurde. Denn die Weinberge, auf denen er wächst, werden auf ökologische Weise bewirtschaftet. Außerdem erhält dieser Bio-Wein durch das regionale Klima einen wunderbar warmen und mediterranen Klang.  

DER VORTEIL:

Der elastische Innenteil der Box zieht sich zusammen, sobald Wein abgezapft wird. So vermeidet man die Zufuhr von Sauerstoff. Der Wein wird optimal geschützt und hält seine Frische vom ersten bis zum letzten Tropfen.  

DIE UMWELTBILANZ:

Vergleicht man die Bag-in-Box mit einer gängigen Glasflasche, so spart man 85% Abfall und 55% CO2-Emissionen! Eine bemerkenswert gute Umweltbilanz.  

DIE LAGERUNG:

Der Wein ist nach dem Öffnen im Kühlschrank mindestens 3 Wochen haltbar.

Hier bestellen!